Natürlich haben wir auch unseren Dachverband zum Jubiläums-RMP eingeladen. Heute kam die unerwartete Antwort auf unser Schreiben: Sehr wertschätzend, freundlich und motivierend!

Daumen hoch!

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Sanwald,

 

im Namen des Präsidenten Rudolf Scharping und des BDR Präsidiums, möchten wir uns für die freundliche Einladung zum 10. Rems-Murr-Pokal bedanken.

 

Vor allem möchten wir Ihnen zum 10. Jubiläum herzlich gratulieren. Uns ist der Zeit- und Arbeitsaufwand eines solchen Rennens bewusst und wir wissen das Engagement des Vereins TSV Schmiden und aller Helfer und Beteiligten sehr zu schätzen.

 

Leider kann aus terminlichen Gründen kein BDR Vertreter an diesem Termin anwesend sein, da es an dem Wochenende unterschiedliche Termine gibt, die bereits länger geplant waren, u.a. auch die Deutsche Meisterschaften Bahn und Trial im Rahmen des Projektes Die Finals in Berlin parallel stattfinden.

 

Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne und erfolgreiche Veranstaltung und viel Erfolg für die kommenden Jahre und die nächsten Ausgaben des Rems-Murr-Pokals.

 

Mit freundlichen Grüßen
Bund Deutscher Radfahrer e.V

Share This