Rems-­Murr-­Pokal

Einziges internatio­nales 3-Etappen-Rennen Deutsch­lands!

Am 04.08.2019 war die Stimmung so gut wie nie, die Zuversicht groß, der TÜV vom VW Bus frisch…. und kurzer Hand wurde der geplante Abschied nach 10 Jahren Rems Murr Pokal zu einem Neuanfang durch die Organisatoren Marc Sanwald und Christian Schröder ausgerufen. Voller Motivation begannen bereits wenige Tage nach dem Ende des 10. Rems Murr Pokals bereits die Vorbereitungen zur 11. Auflage. Klar war da bereits schon, dass in der Backnanger Innenstadt keine Etappe mehr stattfinden sollte. Unterdessen sollte die zweite Etappe am Samstag direkt vor der Haustür des TSV Schmiden ausgetragen werden. Doch dann kam bekanntlich für Jeden alles anders. Die Corona Pandemie verhinderte im Jahr 2020 den Rems Murr Pokal. Die kurzfristige Austragung der BaWü-Berg am Kappelberg im Oktober musste ebenfalls abgesagt werden. Auch im Jahr 2021 wurde frühzeitig, aufgrund der unsicheren Planungssituation der Rems Murr Pokal abgesagt. Dafür konnte im August die BaWü-Berg am Kappelberg ausgetragen werden. Und in 2022?

Eines steht fest: Der Rems Murr Pokal, der uns über 10 Jahre an´s Herz gewachsen ist, ist passé. Zumindest in der bekannten Version mit den Innenstadtrennen in Schorndorf und Backnang und der Schlussetappe am Kappelberg. Trotzdem versuchen wir den Radsport (wieder-) zu beleben.

Wir werden es am 14.08. versuchen das Rennen am Kappelberg durchzuführen und uns auf die Suche nach den BaWü-Berg Meister_innen (Elite Männer und Frauen, Junioren und Juniorinnen, Senioren) zu machen. Zudem möchten wir ein Jedermannrennen anbieten und hoffen, dass dadurch der ein oder andere wieder Anschluss an den Radsport findet.

Wir stecken demnächst wieder die Köpfe zusammen, um das Radrennen zu einem Radsportfest mit Freuden zu machen.
Falls Ihr Ideen oder Wünsche habt, wie für euch der perfekte Radsportstag aussehen soll, dann meldet euch gerne unter info@rems-murr-pokal.com

Schaut doch immer mal wieder auf die Seite, wir versorgen euch mit Neuigkeiten.

News 2019

Danke

Danke

Was eigentlich ein Abschluss sein sollte, wird ein Neubeginn werden.

mehr lesen

Rennbericht Fellbach

Markus Westhäuser (Bike-o-RADO Racing Team), Jasmin Rebmann (Team Belle Stahlbau) und Jonas Tenbruck (Team Belle Stahlbau) sind die Gewinner des 10. Rems-Murr-Pokals.

mehr lesen

Rennbericht Backnang

Markus Westhäuser (Bike-o-RADO Racing Team), Jasmin Rebmann (Team Belle Stahlbau) und Jonas Tenbruck (Team Belle Stahlbau) sichern sich Tagessiege.

mehr lesen

Rennbericht Schorndorf

Oliver Romahn (RSV Team Killerwade), Jasmin Rebmann (Team Belle Stahlbau) und Marcel Fischer (Team Belle Stahlbau) sind die Gewinner der ersten Etappe.

mehr lesen

Starterlisten und Infos

Noch ein paar Tage bis zum Start. Heute wollen wir euch mit den vorläufigen Starterlisten und Informationen versorgen.

mehr lesen

Sponsoren

Wir freuen uns über die Unterstützung zahlreicher Sponsoren, die den Rems-Murr-Pokal überhaupt erst möglich machen:

Hauptsponsoren

Nebensponsoren