Rems-­Murr-­Pokal

Einziges internatio­nales 3-Etappen-Rennen Deutsch­lands!

*** ABGESAGT ***

Liebe Rems-Murr-Pokal Freunde,

auch wenn die Politik nun schrittweise die Rückkehr in den Sportbetrieb ermöglicht, steht noch in den Sternen was bis zum Start des Rems Murr Pokals durchführbar ist. Auch sind die Lockerungen von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich. Laut den aktuellen Corona-Verordnungen der Landesregierung Baden-Württemberg sind „Großveranstaltungen“ bis 31.08.2020 verboten. Weiterhin sind Sportarten, die zwingend nahen Kontakt erfordern, untersagt. Auch das kürzlich vom BDR erarbeitete Organisations- und Hygienekonzept lässt viele Fragen offen und stellt, für eine ehrenamtlich organisierte 3 tägige Veranstaltung dieser Art, uns vor große zusätzliche organisatorische Aufgaben.

Lange haben wir abgewartet, die Situation beobachtet, gehofft das sich Planungssicherheit abzeichnet. Viele organisatorische Dinge, welche bis zum jetzigen Zeitpunkt längst erledigt wären, ruhen lassen. Mit Mut und schwäbischen Idealismus wollten wir andere Wege versuchen. Aber es kommt ein Punkt, an dem wir eine Entscheidung treffen müssen. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Helfer, der Teilnehmer und aller sonstig beteiligten Personen stehen an oberster Stelle. Daher werden wir den Rems Murr Pokal 2020 absagen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und hoffen, dass wir in 2021 den Rems Murr Pokal wieder auf die Beine stellen können.
Besonders freut uns in diesen Zeiten die Unterstützung unserer langjährigen Sponsoren. Diese stehen weiterhin voll hinter uns. Damit können wir auch ohne den Rems Murr Pokal die Arbeit unserer Radsportabteilung aufrechterhalten und zuversichtlich in die Zukunft blicken. Und da Aufgeben und den Kopf einfach in den Sand stecken nicht unser Ding ist, haben wir noch andere Ideen. Auf dem TSV Gelände beim Hochseilgarten soll ein Bikepark entstehen. Und ein MTB-Rennen ist auch in Planung.

Bleibt gesund und hoffentlich bis 2021 (06.08. bis 08.08.21) zum dann 11. Rems-Murr-Pokal.

Sportliche Grüße
Marc Sanwald & Christian Schröder

PS: Wenn es die Situation zulässt und wir einen Ersatztermin für Mitte/Ende Oktober 2020 bekommen, würden wir sehr gerne die BaWü-Berg am Kappelberg nachholen.

Zeitpläne und Strecken 2020

(Änderungen vorbehalten)

Schorndorf am 31.07.2020

18:00 Uhr  Jedermann: Kleines Finale
18:35 Uhr Jedermann: Großes Finale
19:20 Uhr Elite: Vorlauf 1
19:45 Uhr Elite: Vorlauf 2
20:10 Uhr Kinder: Schnupperradrennen (bis Jg. 2008)
20:30 Uhr Elite: Shortrace Sprintertrikot
20:40 Uhr Elite: Nachtrennen

  • Gefahren wird im Uhrzeigersinn (Start/Ziel auf dem Marktplatz)
  • Rundenlänge ca. 700 m / flach
  • Parkmöglichkeiten an der Rosenstraße, Parkhaus Arnold
  • Duschmöglichkeiten in der Albert-Schweitzer-Turnhalle (Burgstraße 67)

Schmiden am 01.08.2020

12:30 Uhr Junioren U19 / U17 männlich
14:00 Uhr Frauen / Senioren (RMP)
15:00 Uhr Jedermann (RMP)
16:30 Uhr Einsteiger und Promirennen
17:15 Uhr KT / Elite (RMP)

  • Gefahren wird im gegen den Uhrzeigersinn
  • Rundenlänge ca. 1,9 km / ca. 15 Höhenmeter pro Runde
  • Parkmöglichkeiten TSV Geschäftsstelle
  • Duschmöglichkeiten direkt vorhanden

Fellbach am 02.08.2020 mit BaWü-Berg

10:30 Uhr Frauen (RMP) / Juniorinnen / Junioren BaWü-Berg
11:30 Uhr Jedermann (RMP)
13:00 Uhr Schnupperradrennen (bis. Jg. 2008)
13:30 Uhr Elite: Parallelsprint
13:50 Uhr 3. Fellbacher Klapprad-Cup
14:30 Uhr Elite: Kappelbergrennen mit BaWü-Berg

  • Gefahren wird im Uhrzeigersinn (Start/Ziel an der Neuen Kelter)
  • Rundenlänge ca. 3,33 km / ca. 80 Höhenmeter pro Runde
  • Parkmöglichkeiten an der Neuen Kelter
  • Duschmöglichkeiten im Freizeitbad-F3 Fellbach

News 2019

Danke

Danke

Was eigentlich ein Abschluss sein sollte, wird ein Neubeginn werden.

mehr lesen

Rennbericht Fellbach

Markus Westhäuser (Bike-o-RADO Racing Team), Jasmin Rebmann (Team Belle Stahlbau) und Jonas Tenbruck (Team Belle Stahlbau) sind die Gewinner des 10. Rems-Murr-Pokals.

mehr lesen

Rennbericht Backnang

Markus Westhäuser (Bike-o-RADO Racing Team), Jasmin Rebmann (Team Belle Stahlbau) und Jonas Tenbruck (Team Belle Stahlbau) sichern sich Tagessiege.

mehr lesen

Rennbericht Schorndorf

Oliver Romahn (RSV Team Killerwade), Jasmin Rebmann (Team Belle Stahlbau) und Marcel Fischer (Team Belle Stahlbau) sind die Gewinner der ersten Etappe.

mehr lesen

Starterlisten und Infos

Noch ein paar Tage bis zum Start. Heute wollen wir euch mit den vorläufigen Starterlisten und Informationen versorgen.

mehr lesen

Downloads

Plakat Rems-Murr-Pokal 2019
PDF-Download »

Flyer Rems-Murr-Pokal 2019
PDF-Download »

Ausschreibung Jedermann
PDF-Download »

Ausschreibung Hauptklasse
PDF-Download »

Sponsoren

Wir freuen uns über die Unterstützung zahlreicher Sponsoren, die den Rems-Murr-Pokal überhaupt erst möglich machen:

Hauptsponsoren

Nebensponsoren